Über mich


Mit 5 Jahren habe ich begonnen, das Klavierspiel zu erlernen. Meine erste Leherin war Evgenia Martirosyan, die mein Spiel nachhaltig geprägt hat.


 

An der Fachhochschule für Musikwissenschaften in Eriwan, Armenien habe ich mein Diplom im Dirigieren und im Hauptfach Klavier erworben.


In der Zeit von 1999 bis 2002 war ich Schülerin des Pianisten Ernst Lochte in Hannover.


An der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover habe ich das Klavierspiel bei  Darlén Bakke sowie Kirchenmusik bei Prof. Cornelius Schneider-Pungs studiert.


Während meiner gesamten musikalischen Ausbildung habe ich mich zusätzlich intensiv der Musikpädagogik gewidmet.


Ergänzend habe ich am Institut für Entspannungs- und Klangtherapie Berlin eine Ausbildung zur Musik- und Klangtherapeutin absolviert, um so mein pädagogisches Spektrum abzurunden.